eine/n Fachärztin/Facharzt eines Fachgebietes mit Patientenbezug zur Weiterbildung in der Speziellen Schmerztherapie

Share
Wir stellen ein: 
eine/n Fachärztin/Facharzt eines Fachgebietes mit Patientenbezug zur Weiterbildung in der Speziellen Schmerztherapie

Die Klinik für Manuelle Therapie in Hamm ist ein Kompetenzzentrum für Schmerztherapie und Mitglied der Arbeitsgemeinschaft nichtoperativer manualmedizinischer Akutkrankenhäuser (ANOA). Moderne Aspekte der Schmerzmedizin – Manuelle Medizin, Osteopathie, medikamentöse und interventionelle Schmerztherapie, Psychosomatik – werden mit den Erfahrungen der Physikalischen Therapie und Naturheilverfahren verbunden und in einem integrativen systemischen Ansatz mit komplexen Diagnostik - und befundgerechten Behandlungskonzepten umgesetzt. Mit derzeit 138 Planbetten behandeln wir jährlich ca. 3200 Patienten stationär.

Unsere Schwerpunkte sind:

  • Multimodale und interdisziplinäre Diagnostik und Therapie
  • Funktionelle Schmerztherapie (Manuelle Therapie/Osteopathie, Physiotherapie und Physikalische Medizin)
  • Medikamentöse und interventionelle Schmerztherapie
  • Psychotherapie durch psychologische Psychotherapeuten und psychologische Schmerztherapeuten
  • Komplementärmedizinische und alternative Medizin

Ihr Profil:

  • Facharztanerkennung in einem patientenbezogenen Fachgebiet
  • Interesse an interdisziplinärer und multimodaler Diagnostik und Behandlung von Schmerzerkrankungen des Bewegungssystems
  • Fähigkeit zu Teamarbeit, achtsamer und respektvoller Umgang mit den Patienten

Wir bieten Ihnen:

  • Integration in ein engagiertes Team von Ärzten, Psychologen, Pflegekräften und Therapeuten.
  • Weiterbildungsbefugnis der Chefärztin für die Zusatzbezeichnung Spezielle Schmerztherapie, Facharztbezeichnung Physikalische und Rehabilitative Medizin – 2 Jahre, Zusatzbezeichnung Physikalische Therapie und Balneologie, Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren.
  • Berücksichtigung der Manuellen Medizin als Diagnostik- und Therapiekonzept der funktionspathologischen Anteile bei Erkrankungen des Bewegungssystems, Weiterbildung Manuelle Medizin am Patienten und Unterstützung der Kurse zur Zusatzbezeichnung
  • Ausbildung in der modernen medikamentösen und interventionellen Schmerzmedizin
  • Ausbildung in psychosomatischen Aspekten der Schmerzmedizin
  • Möglichkeit zur wissenschaftlichen Arbeit, Promotion
  • Mitgestaltung moderner klinischer und ambulanter Konzepte
  • Geringe Dienstbelastung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

 
Klinik für Manuelle Therapie
Chefärztin
Dr. med. Dorit Obretinow
Ostenallee 83
59071 Hamm
Tel.: 02381 986 772
E-Mail: dorit.obretinow@kmt-hamm.de