Hilfe zur Selbsthilfe

Share

In der Klinik für Manuelle Therapie bemühen wir uns, alle Einflussfaktoren auf chronische Erkrankungen zusammen mit unseren Patienten herauszuarbeiten und die Bedeutung zu gewichten. Es entsteht ein entsprechendes Therapiekonzept, in dem wir möglichst die gesamte Bandbreite der Probleme abdecken und Positives (Ressourcen) stärken. In der Regel sind auch nach dem stationären Aufenthalt weitere Behandlungen notwendig (z. B. Rehabilitationssport, Ambulante Psychotherapie usw.) Zwingend erforderlich ist, dass der Patient die erlernten Übungen auch zuhause durchführt. Das ist eine wichtige Voraussetzung dafür, dass der Patient langfristig schmerzfrei bleibt. Im Rahmen des Klinikaufenthalts wird der Patient intensiv darauf vorbereitet.